Startseite > Blog > Hallo Welt

Hallo Welt

Artikel 1
Hallo an alle, die es interessiert.

Dies ist der erste Beitrag in meinem Blog. Ich weiß nicht, wie oft ich diesen Blog benutzen werde oder ob ich überhaupt die Zeit dazu finden werde. Aber ich hatte das Bedürfnis einen Blog anzulegen, in dem ich meine Gedanken festhalten kann. -Auch wenn es wohl keiner lesen wird. Das generelle Thema des Blogs sind Videospiele, welches eines meiner größten Interessen ist.


Kurz zu mir: Ich bin 25 Jahre alt, wohne in Nord-Deutschland, habe eine feste Freundin, studiere Medieninformatik und hatte in meinem Leben viel mit Gaming im allgemeinen zu tun. Ich schreibe immer viel zu lange Beiträge, was auch der Grund ist weswegen ich ganz gerne anfangen würde einen Blog zu schreiben. Ich spiele gerne fast alle Genres, die einen etwas mehr, wie Actionspiele, Shooter oder auch Japanische RPGs (Hier ist oft viel Diskussions-Bedarf), die anderen etwas weniger, wie Strategiespiele. (Nichts gegen „Strategie“ im allgemeinen in Spielen, aber ich identifiziere mich ganz gerne im Spiel mit einem Avatar. Nicht mit einem Gesichtslosen General, der irgendwo in den Wolken sitzt)

Darüber hinaus besitze ich bis auf den 3DS alle aktuellen Konsolen und verbringe neben der Zeit an meinem PC auch viel Zeit im Wohnzimmer an meiner HD-Glotze. Ich würde mich nicht als „Fanboy“ bezeichnen, aber präferiere schon die Sony-Konsolen, weil ich nun mal so viele schöne Erinnerungen damit verbinde.

Die Welt der Video-Spiele befindet sich heute in einer Interessanten Phase. Andere in meinem alter werden das entweder kennen, oder damals diejenigen gewesen sein, die sich über mich lustig gemacht haben: Ich bin in einer Zeit aufgewachsen, in der das Spielen mit Computern/Konsolen noch etwas „nerdiges“ war. Heutzutage hat man dagegen das Gefühl, dass Kinder viel zu früh mit dem Medium in Berührung kommen. Mit anderen Worten: Die Videospiele-Industire, so wie alles in unserer Kultur, immer größer, schneller, bunter… aber halt. Ist das wirklich so? Darüber streiten sich ja viele Gemüter und auch ich habe natürlich eine eigene Meinung dazu. Diese Meinung entspricht ganz bestimmt nicht Jedermanns Meinung, weswegen ich mich sehr über Kommentare in Zukunft freuen würde.

So das war es erstmal soweit. Will nicht zu spät meine Freundin abholen. Bis dann!

 

Update#1:  Ich habe mir nun erstmal ein Theme ausgewählt, das mir ganz gut gefallen hat. Danke an Ideealist und anna für die Positiven Kommentare bis jetzt!

Update#2: Ich habe nun auch meine Haupt-Domain cyclonefox.com auf diesen Blog umgeleitet, da meine alte Seite auch nur den Sinn eines Blogs hatte, allerdings im Gegensatz hierzu um einige Jahre veraltet ist.

Advertisements
Kategorien:Blog
  1. 29. September 2011 um 10:31

    Das, was Du vorhast, hört sich interessant an. Ich bin gespannt, wie es hier weitergeht und daher komme ich demnächst wieder. – Gruß auch an die Freundin! 😉

  2. Der Ideealist
    29. September 2011 um 11:16

    Glückwunsch zum Blog!
    Ich hoffe, du hast Freude dran und schreibst ab und an einen interessanten Beitrag.
    Leser kommen dann von alleine, wenn der Inhalt gut ist 🙂

    Grüße,
    Jens, ebenfalls Blog-Anfänger

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s