Startseite > Games, Japan, Metal Gear Solid, Microsoft Xbox, Platforms, Sony Play Station > Metal Gear Solid: Ground Zeroes Gameplay Demo Direct Feed!

Metal Gear Solid: Ground Zeroes Gameplay Demo Direct Feed!

MGS Ground ZeroesSequenz als auch Gameplay in 10-minütigem Video sehen atemberaubend gut aus und laufen beide komplett in Fox Engine ab. Und trotzdem stehen die Plattformen bereits fest: Xbox360 und PS3.

Lest mehr Infos und schaut euch die ganze Präsentation nach dem Klick an.

 

Schaut euch den Direct Feed Trailer an. Sofort:

Es wird eine Menge von Paz und Chico geredet, zwei Charaktere aus MGS Peacewalker, sowie vom Hauptquariter und MSF, was alles darauf hindeutet, dass dieser Titel ein direkter Nachfolger mit ein paar wenigen Jahren unterschied zu Peacewalker ist.

Zu hören gibt es eine abgewandelte Version von Metal Gear Solid 4s „Here’s to you“. Sowohl Zwischensequenz als auch Gameplay laufen in der selben Echtzeitgrafik ab und laufen, wie schon aus MGS4 gewohnt, völlig flüssig ineinander über. Die Grafik ist wirklich unglaublich beeindruckend. Wie ich schon früher angemerkt haben, könnte das Spiel auch, ähnlich wie MGS3 es bei der PS2 tat, noch zu dieser Konsolengeneration gehören und dennoch eine neue Grafikgeneration einleiten und tatsächlich wurden am ende Xbox360 und PS3 als Plattformen genannt.

Der Titel „Ground Zeroes“ steht übrigens für Kojima’s Wunsch, ein klassisches Metal Gear Solid in Fox Engine umzusetzen, wie bei der Pressekonferenz gesagt wurde. Außerdem wurde da auch gesgat, dass Ground Zeroes einen Prolog zu MGS5 bilden wird.

In der Demo ist das Heads Up Display noch komplett ausgeblendet, daher kann man nicht beurteilen, ob es einen Camo-Index geben wird. Allerdings hört man gewohnte Menü-Töne, die auf klassische MGS-Equip-Fenster schließen lassen.

MGS Ground Zeroes Artwork

 

Das Abgefilmte längere Footage gibt es übrigens hier: http://www.viddler.com/v/b54605c9?secret=73773358

Wärend der Präsentation werden noch ein paar weitere interessante Infos genannt:

Beispielsweise, dass es sich, wärend Snake auf seiner Mission Spotlights ausweicht, immernoch um eine Open World handelt die komplett simuliert wird. Snake könnte jederzeit in einen Jeep einsteigen, oder sogar einen Helikopter rufen und damit fliegen. (Lustiges Detail: Man kann sogar selbst bestimmen welche Musik laufen soll, wenn der Helikopter angeflogen kommt)  Wenn man den Detail-Grad, die Effekte, das Metal Gear Solid Gameplay und die Tatsache, dass es noch auf aktuellen Konsolen laufen wird, bedenkt ist das schon verdammt beeindruckend, was die Fox Engine da leistet.

Habe gerade daraufhin das hier geschnitten:

 

Advertisements
  1. 12. Dezember 2012 um 14:08

    I’m really loving the theme/design of your site. Do you ever run into any browser compatibility problems? A number of my blog readers have complained about my site not operating correctly in Explorer but looks great in Safari. Do you have any advice to help fix this issue?

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: